Martau’s uninstall software

Die Aktualisierung auf Total Uninstall 6. Kompatibilität mit Version 4.x und 5.x.

1. Installieren Sie die neueste Version von Total Uninstall 6

Installieren Sie Total Uninstall 6 in einem eigenen Ordner. Wir empfehlen Ihnen, das vom Einrichtungsassistenten vorgeschlagene Standard-Verzeichnis zu wählen. Total Uninstall 6 kann neben den Hauptversionen 5.x, 4.x oder 3.x bestehen.

2. Importieren Sie die überwachten Programme in Version 6

Um Protokolldateien (aufgezeichnete Installationen) von Total Uninstall 3.x, 4.x oder 5.x in Total Uninstall 6 zu importieren, müssen Sie die Import-Funktion aus dem Hauptmenü auswählen. Diese Funktion ist über das Modul "Überwachte Anwendungen" verfügbar.

Wechseln Sie ins Modul

Importieren Sie die überwachten Anwendungen von Version 4.x oder 4.x

3. Deinstallieren Sie die alte Version vollständig

Die alte Version kann vollständig deinstalliert werden, einschließlich der Anwendungsdaten. Das Erhalten und Verwenden von alten Versionen hat keinen Einfluss auf die neue Hauptversion.

Total Uninstaller konte keine überwachte Anwendungen finden oder importieren

Wenn die vorherige Version die Protokolle in einem benutzerdefinierten Verzeichnis speicherte, stellen Sie sicher, dass der standardmäßigen Speicherort nicht existiert. Der standardmäßige Speicherort muss gelöscht oder umbenannt werden, und erst dann zeigt die Anwendung den Standard-Dialog „Ordner durchsuchen“ um einen benutzerdefinierten Speicherort auszuwählen.

Beispiel eines Standard-Speicherpfades C:\ProgramData\Martau\Total Uninstall 6